» Suche geeignete Kreditkarte+Aufklärung

Kreditkartennummer verbergen?Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenWelche Kreditkarte ohne monatlicher Grundpreis?
2>
AutorNachricht
Beobachter 
Anmeldedatum: 24.03.2009
Beiträge: 3
Chats: 0
24.03.2009, 16:51
zitieren

Hallo liebe Kreditkarten-Foren Member,

ich brauchte bisher nie eine Kreditkarte(KKarte), deshalb habe ich mich bisher nicht um das Thema gekümmert.
Ich habe nun einige Anbieter gefunden, die im ersten Moment interessant für mich erscheinen, aber ich noch ein paar Fragen geklärt haben möchte.
Ich hoffe ihr koennt mir schnell helfen, Danke im vorraus.

Meine Situation: Ich benötige eine Kreditkarte für die Monatlichen Spielgebüren eines sog. MMORPGs (Massive Multiplayer Online Role Play Game) (sowas wie World of Warcraft)
Dieses Spiel erhebt, wie o. Beschrieben: Monatliche Spielgebüren (~14Eur/Monat).
Die man bei diesem Spiel (bisher) NUR über KreditKarte überweisen kann.

Nun möchte ich mir eine Kreditkarte ohne Jahreskosten zulegen. Habe aber Angst vor kosten, die ich nicht bewusst wargenommen habe.

Meine Nutzung der Kreditkarte:
-Das einzige was ich über die Kreditkarte bezahlen will sind: PRO MONAT etwa 14 Euro, an den Spielvertreiber. (Sitz: Grichenland also innerhalb der EU)
- Ich will KEIN Bargeld an automaten abheben, ich will auch sonst NICHTS und NiRGENDWO kaufen (Ausser die 14 Euro/Monat an den Spielvertreiber)

Mein Girokonto wird auch immer GEDECKT sein (mit den ~14 Euro/Monat für das Spiel).
Sodass ich keinen Zahlungsverzug haben werde.

Wie funktioniert das generell?:
-Muss ich Geld von meinem Girokonto auf die KKarte laden?
-Zieht die KKarte automatisch am Monats ende, geld von mir ab?
(Wahrscheinlich gibt es beide Methoden?!)

Ich habe ein Auge auf die SunnyCard der Santander Consumer Bank.
Was würden mir, bei der KKarte, an kosten anfallen, wenn ich NUR eine gedeckte überweisung von 14 Euro/Monat tätigen würde?

Gruss und Dank,
Deniz`

PS: Ich habe ein Girokonto bei der Sparkasse (Falls dies relevant ist)

PPS: Ich weiss nicht, wie es mit den Beantragungs-Prozeduren aussieht. Sind die alle so kompliziert, mit PostIdent verfahren etc.?
Ich würde eine "Aufwandslosere" KreditKarte, die SCHNELL beantragt ist, bevorzugen ^^


pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50592
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
24.03.2009, 17:08
zitieren

Bei der Sunnycard ist es so, dass die Abbuchung monatlich erfolgt. Also 5% des "Minus" bzw. mindestens 25,- EUR werden monatlich von Deinem Konto abgebucht.

Hättest Du also 100,- EUR mit der Karte ausgegeben, würden Sie nicht nur 5,- EUR (5%), sondern 25,- EUR abbuchen. Im 2. Monat würden Sie wieder 25,- EUR abbuchen, aber auf die 75,- EUR kämen dann die angegeben Zinsen drauf.

Bleibst Du also immer unter 25,- EUR (die Mindestabbuchungssumme) im Monat, so zahlst Du niemals Zinsen und die Karte ist komplett kostenlos für Dich, ohne das Du an was denken musst.

Du könntest aber auch hingehen und was für 100,- EUR bezahlen und die restlichen 75,- EUR per Hand überweisen. Auch dann würden keine Zinsen anfallen.

Erst wenn Du über einen Monat einen Restbetrag auf der Kreditkarte lässt, wird es Dich Zinsen kosten oder wenn Du eine der restlichen Leistungen beanspruchen möchtest.

Für die "Auslandszahlung" fällt denke ich keine Gebühr an. So viel ich weiß, nehmen die Kreditkartengesellschaften nur Gebühren, wenn es eine ausländische Währung ist und die dann umrechnen müssen.

Es gibt auch "Prepaidkreditkarten", wo Du erstmal Aufladen musst, bevor Du was bezahlen kannst, aber die sind meines Erachtens alle mit Jahresgebühr.

Ansonsten gibt es unendlich viele Varianten bei den Kreditkarten. Also mit vorher aufladen, dann mit monatlicher Rate und dann noch welche wo monatlich der komplette Betrag abgebucht wird.

Häufig sind die "Ratenkarten" die günstigsten, weil die Kreditkartengesellschaften sich über die Zinsen ihre Gebühren versuchen reinzuholen und viele Leute gerne mal ihr Limit ausnutzen. Ich hatte selber mal eine Ratenkarte und die war ständig am Limit ;)



Verfasst am: 24.03.2009, 17:10
zitieren

Deniz`PPS: Ich weiss nicht, wie es mit den Beantragungs-Prozeduren aussieht. Sind die alle so kompliziert, mit PostIdent verfahren etc.?
Ich würde eine "Aufwandslosere" KreditKarte, die SCHNELL beantragt ist, bevorzugen ^^

Ne die gibts leider nicht. Die wollen alle so ein Verfahren. Hat was mit dem Geldwäschegesetz zu tun. Damit keiner für Dritte sowas bestellt (Steuerhinterziehung usw.).
pn email
Beobachter 
Anmeldedatum: 24.03.2009
Beiträge: 3
Chats: 0
24.03.2009, 17:17
zitieren

Demnach, wenn ich eine SunnyCard beantrage, und immer nur die ~14 Euro/Monat via Kreditkartenzahlung bei dem Onlinespiel Anbieter bezahle. Bleibt die Nutzung für mich kostenfrei, richtig?

Ich bin grad auf die WireCard (PrePaid Karte gestoßen). Die mir eine schnellere Freischaltung verspricht (Kein PostIdent Verfahren)
Habe ich es bei dieser Karte richtig verstanden, das ich, wenn ich die WireCard auflade (von meinem Girokonto): 1€ Gebühr + (das steht da noch:

Geld senden
An anderes Wirecard-Konto * 0,50 EUR)

0,50 EUR / Kreditkartenzahlung (an den Onlinespiele Anbieter) bezahle?
Oder ist damit keine Kreditkartenzahlung gemeint, sondern ausschliesslich auf ein anderes WireCard Konto?

Wenn ich also für 1 Jahr auf die WireCard vorraus auflade (=12 x 14Eur = 168Eur) + 1Euro Überweisungsgebühr + 0,5Euro Pro Monatliche Überweisung

Kostet mich das Jahr spielen: 175Eur, richtig?


pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50592
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
24.03.2009, 17:47
zitieren

Deniz`Geld senden
An anderes Wirecard-Konto * 0,50 EUR)

0,50 EUR / Kreditkartenzahlung (an den Onlinespiele Anbieter) bezahle?
Oder ist damit keine Kreditkartenzahlung gemeint, sondern ausschliesslich auf ein anderes WireCard Konto?

Ja ich denke, dass das reine Bezahlen kostenlos ist. Das deckt der Punkt ab:
ZitatNutzung der virtuellen MasterCard * kostenlos

Mit Wirecard-Konto ist tatsächlich einer gemeint, der auch so ein Konto hat. Kannst Du Dir wie Paypal oder Moneybookers vorstellen.

Also Aufladen kostet 1,- EUR. Wenn Du die Karte also nur 4-6x im Jahr auflädst, hast Du auch nur 4-6,- EUR Kosten.

Wirecard braucht wie Paypal scheinbar kein Postident, weil die nur Überweisungen auf Dein Girokonto zulassen. Also wenn Du mal Guthaben drauf hast, kannst Du das nur auf Dein eigenes Konto zurücküberweisen, was dann auch 1,- EUR kostet.

Kannte ich aber auch noch nicht den Anbieter :D


 2x  bearbeitet

Verfasst am: 24.03.2009, 17:47
zitieren

Deniz`Demnach, wenn ich eine SunnyCard beantrage, und immer nur die ~14 Euro/Monat via Kreditkartenzahlung bei dem Onlinespiel Anbieter bezahle. Bleibt die Nutzung für mich kostenfrei, richtig?

Genau, dann kommst Du kostenlos davon.
pn email
Beobachter 
Anmeldedatum: 24.03.2009
Beiträge: 3
Chats: 0
24.03.2009, 17:49
zitieren

Vielen dank für deine Hilfe, nun fühle ich mich sicherer.

Schönen Abend noch,
Gruß, Deniz`


pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 30.03.2009
Beiträge: 1
Chats: 0
30.03.2009, 13:32
zitieren

mguttEs gibt auch "Prepaidkreditkarten", wo Du erstmal Aufladen musst, bevor Du was bezahlen kannst, aber die sind meines Erachtens alle mit Jahresgebühr.

Hallo!

Ich bin neu hier und genau diese Frage würde mich sehr interessieren. Sind Prepaid-Kreditkarten zwangsläufig mit Jahresgebühren verbunden?

Ich suche nämlich eine möglichst günstige Prepaid-Kreditkarte, die ich lediglich zum gelegentlichen Online-Fahrkartenkauf bei der Bahn benötige. Und aufgrund noch laufender Verbraucherinsolvenz und der damit verbundenen negativen Schufa, strebe ich so eine Lösung an. Am liebsten wäre mir natürlich etwas ohne Jahresgebühr... ;)

Kann mir jemand einen guten "Prepaid-Kreditkartentip" dazu geben?

Grüsse

Rainy


pn
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50592
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
09.05.2009, 07:07
zitieren

Das Problem ist, dass der Anbieter nichts verdienen würde, wenn Du die Karte nie auflädst, daher denke ich nicht, dass es was ohne Jahresgebühr gibt :no:

pn email
Beobachter 
Anmeldedatum: 19.05.2009
Beiträge: 2
Chats: 0
19.05.2009, 09:47
zitieren

Also, ich habe eine virtuelle Kreditkarte in Form der Wirecard und bin sehr zufrieden damit.

pn
Gast 
12.08.2009, 07:34
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Suche geeignete Kreditkarte+Aufklärung" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu sparkasse kreditkarte zinsen, kreditkarte sparkasse gebühren und jahresgebühr mastercard sparkasse findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach gebühren mastercard sparkasse, mastercard sparkasse kosten und zinsen mastercard sparkasse suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
2>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Geeignete Kreditkarte
Hallo, ich suche eine Kreditkarte mit der ich eine Ware kaufen kann und diese dann in Monatsraten abbezahlen kann. Ich kaufe z.B. etwas für 500€ und bezahle jeden Monat an die Kreditkarte 100€ zurück. Ich meine ein Kollege hatte mal...
[Allgemein]von caput
9
2.039
27.08.2011, 09:43
valik85
App mit Kreditkarte zahlen, aber keine Kreditkarte vorhanden. Und jetzt?
Hi! Habe noch nie ne App geladen, die man auch bezahlen muss. Jetzt habe ich aber eine, die ich gerne hätte, aber ich komm nicht ran, weil ich keine Gutscheincodes und auch keine Kreditkarte habe. Kenne jetzt ausm Stegreif auch keinen, der eine hat. Hat...
von Mattes
3
102
27.05.2014, 12:14
mgutt
der Unterschied zwischen der normalen Kreditkarte und Prepaid Kreditkarte?
hallo, ich habe eine frage was ist eigentlich der Unterschied zwischen der normalen Kreditkarte und Prepaid Kreditkarte? Wenn man beispielsweise eine Prepaid-Kreditkarte hat, dann sind die Funktionen der Karte irgendwie begrenzt? Oder kann man immernoch...
[Allgemein]von maatbe
4
448
18.03.2013, 19:47
mgutt
Geeignete Glühlampe?
http://www.ebay.de/itm/OSRAM-Nightbreaker-Plus-H4-NEU-2-St-2-Generation-/170686575494?pt=DE_Autoteile&hash=item27bdb67386 Da gibts Glühlampen die ich gerne hätte. Doch gibt es H1-H11 oder so. Welche passen denn in meinem Jazz? Oder was sind da...
von Coby
33
1.153
12.03.2013, 16:54
aCiD|EG
Kriege zustände,finde keine geeignete Politur
Hi, Ich möchte eigendlich nur meinen Lack auffrischen, sprich Polieren wobei auch Kratzer weg gehen. Hab mir Sonax Lackreiger gekauft, Teilehändler meint wäre Super. Resultat ist Miserabel hätte auch Babycreme nehmen können. Hat jemand nen...
von DORTMUNDAR
27
816
10.05.2011, 09:03
Forchheimer
Suche Vollwertige Kreditkarte aber welche??Hi
Hi habe es bis jetzt ohne Kreditkarte ausgehalten aber nun brauche ich glaub eine! Interessant ist für mich: Mietwagen, Online Buchunge von Flügen, Kostenlose bzw. Zins niedrige Zahlung im Ausland (MK,SCG,HR,SLO,A,CH,IT,E,F) Online...
[Allgemein]von Makedonce85
1
2.043
02.05.2011, 18:29
mgutt
Geeignete Fahrwerke für große Tieferlegung[ej/ek]
Da der Sommer ja immer näher rückt und somit das Wetter auch wieder besser, soll mein Civic endlich mal dem Boden näher kommen. Daher suche ich jetzt ein Fahrwerk(Gewinde), welches mir erlaubt auch gut tief zu kommen. Mein "Problem" ist aber,...
von biggy
17
485
26.01.2011, 01:50
Andrüha1HGEJ2
Suche kostenlose Kreditkarte mit bestimmten Eigenschaften
Hallo allerseits, ich bin auf der Suche nach einer Kreditkarte (am liebsten MasterCard) mit den folgenden Eigenschaften: keine Jahresgebühr keine Gebühr für postalische Zusendung des Kontoauszugs (also kein Online-Auszug) Beträge werden...
[Allgemein]von DeathAndPain
3
1.497
21.04.2015, 22:05
FinancialFairplay
Suche eine Prepaid-Kreditkarte sofort einsatzbereit
Hallo, ich suche eine Prepaid-Kreditkarte, die ich jetzt bestellen und sofort einsetzen kann. So einen Anbieter wie Vexcard Leider habe ich da einen Fehler bei der Bestellung gemacht und müsste daher dort 48 Stunden warten. Die Einzahlung...
[Prepaid]von Sukama
0
580
03.04.2012, 20:36
Sukama
Suche Kreditkarte mit Rückvergütung Umsatz p.a. min. 70.000
Hallo, ich habe mich jetzt schon fleissig durch das Forum gelesen, aber leider habe ich das passende nicht gefunden. Ich suche eine neue Kreditkarte mit folgenden Anforderungen: Monatslimit 10.000-15.000 € min. 2 Karten schöner wären...
[Allgemein]von CTBDV
4
485
20.06.2012, 17:12
mgutt
© 2004 - 2016 www.kreditkarte-forum.de | Communities | Impressum |