» Globale Märkte sind Wachstumstreiber

AirPlus stärkt die Betreuung internationaler GroßkundenNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenAirPlus in Top 10 der kundenorientiertesten Dienstleister
AutorNachricht
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50933
Chats: 11159
Wohnort: Lohmar


Meine eBay-Auktionen:
20.09.2007, 20:33
zitieren

AirPlus will Abrechnungsumsätze in Kernmärkten bis 2012 verdoppeln

AirPlus, führender internationaler Anbieter von Lösungen für das Geschäftsreise-Management, hat seine Position auf den weltweiten Geschäftsreisemärkten weiter ausgebaut und blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Der gesamte Abrechnungsumsatz 2006 stieg um 15 Prozent auf 13,7 Milliarden Euro. Hauptwachstumstreiber waren dabei erneut die internationalen Märkte, die mit einem Plus von 51 Prozent zur starken Expansion von AirPlus beitrugen. Das Ergebnis 2006 lag bei 13,2 Millionen Euro vor Steuern. Weltweit betreuten im vergangenen Jahr 640 AirPlus-Mitarbeiter über 32.000 Firmenkunden. Bis 2012 will das Unternehmen der bevorzugte globale Anbieter von integrierten Bezahl- und Auswertungslösungen für das Geschäftsreise-Management sein.

„Wir konnten uns im vergangenen Geschäftsjahr in allen Märkten und Bereichen deutlich steigern – damit haben wir die ideale Startposition für weiteres Wachstum und für unser Ziel, innerhalb der nächsten fünf Jahre der präferierte globale Anbieter von Lösungen für das Bezahlen und Auswerten von Geschäftsreisen zu werden“, kommentiert AirPlus-Geschäftsführer Patrick W. Diemer die positive Entwicklung des Unternehmens anlässlich des Jahrespressegesprächs. „Die anhaltend starke internationale Nachfrage nach unserem Payment-Know-how belegt, dass Qualität, Kundenservice und Innovation die richtigen Erfolgsfaktoren für unsere Expansion sind“, erläutert Diemer. Auch in Zukunft werde sich AirPlus darauf fokussieren. Ziel sei es, bis 2012 das Volumen im Geschäftsreise-Management in den Kernmärkten zu verdoppeln.

AirPlus First Mover im chinesischen Markt
Im abgelaufenen Geschäftsjahr setzte AirPlus für dieses Ziel klare Akzente. Im asiatischen Raum ging das Unternehmen als First Mover in den chinesischen Markt: Die gemeinsam mit der China Merchants Bank herausgegebene Corporate Card ist die erste Firmenkreditkarte, die dem Travel Management sowohl chinesische als auch internationale Transaktionsdaten liefert. Diese Daten sind die Grundlage für eine detaillierte Auswertung von Geschäftsreiseausgaben. Darüber hinaus hat AirPlus Singepore Airlines als neuen Kooperationspartner gewonnen und damit die Präsenz in Asien verstärkt.

AirPlus sorgt für Innovationen im Travel Management
Mit FlexEbill haben Unternehmen die Möglichkeit, elektronische Rechnungen individuell an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen. Dies beschleunigt die Prozesse in der Finanzbuchhaltung. Für diese Innovation in der Aufbereitung von Rechnungsdaten hat AirPlus bereits Patent angemeldet. Gleichzeitig hat das Unternehmen die AirPlus Meeting-Solution weiter ausgebaut. „Zusammen mit unseren neuen Partnern eHotel und Buchungsservice24 können Unternehmen jetzt nicht nur Meetings, sondern auch Hotelübernachtungen zentral abrechnen und detailliert auswerten. Das sorgt für Ausgabentransparenz und exaktes Kostenmanagement“, so Geschäftsführer Lutz Logemann.

Ausgezeichnet: AirPlus
Mit der Entwicklung von innovativen Lösungen hat AirPlus Trends gesetzt und dafür internationale Anerkennung erhalten. So belegte das Unternehmen bei der Verleihung der renommierten Business Travel World Awards 2007 in London Platz eins in der Kategorie Best Expense Management Process. Die AirPlus Meeting Solution wurde mit dem Business Diamond 2007 in der Kategorie „Innovation“ prämiert. Die Initiative Mittelstand zeichnete AirPlus mit dem Innovationspreis 2007 im Bereich Finanz- und Rechnungswesen aus. „Gerade die Innovationen sind der Schrittmacher für unser weiteres Wachstum. Wir forcieren sie deshalb in allen Märkten und sind damit bestens für den globalen Wettbewerb gerüstet “, schließt Diemer.


AirPlus ist ein führender internationaler Anbieter von Lösungen für das tägliche Management von Geschäftsreisen. Über 32.000 Firmenkunden setzen bei der Planung, Bezahlung und Auswertung ihrer Geschäftsreisen auf AirPlus. Unter der Marke AirPlus International werden die Produkte und Dienstleistungen weltweit vertrieben. Der AirPlus Company Account ist das erfolgreichste Abrechnungskonto innerhalb des UATP. Weitere Informationen sind im Internet unter www.airplus.com abrufbar.


pn email
Gast 
20.09.2007, 20:33
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Globale Märkte sind Wachstumstreiber" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu airplus rechnungen mach findest Du weitere passende Themen in der Suche.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Österreich: Lebensversicherung als Wachstumstreiber
Österreich: Lebensversicherung als Wachstumstreiber Die Allianz in Österreich hat für 2006 auf Wachstum gesetzt und vor allem im Zukunftsmarkt Vorsorge und Lebensversicherung deutlich zugelegt. Zusammen mit dem fulminanten Anlageergebnis bringt das...
von CheGuivera
0
628
29.06.2008, 09:13
CheGuivera
GLOBALE - wichtige Ankündigung
Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG, ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe, hat am 30. März 2004 die GLOBALE Krankenversicherungs-AG zu hundert Prozent erworben und diese zwischenzeitlich technisch, organisatorisch und rechtlich in die DKV...
von mgutt
0
1.765
13.11.2007, 18:58
mgutt
Visa bestätigt globale Partnerschaft mit FIFA
Neue globale Partnerschaft verbindet die weltweit führende Zahlungsmarke mit der beliebtesten Sportart der Welt bis 2014 London/San Francisco/Zürich, 28. Juni 2007 - Visa wird exklusiver Partner der FIFA (Fédération Internationale de Football...
[VISA]von mgutt
0
445
20.09.2007, 20:16
mgutt
Was sind eigentlich Verschleißteile?
Hallo! Ich habe mir einen MB1 gekauft. Nach 3 Wochen stelle ich fest, dass die Wasserpumpe leicht leckt und gelegentlich Geräusche macht. Der Händler sagt mir, dass eine Wasserpumpe ein Verschleißteil ist und er somit nicht haften muss. :( Ist...
von deinloft
13
1.055
20.03.2007, 05:54
R-Cooky
Felgen sind da
so gestern sind meine neuen Felgen gekommen. Meine Pirellis sollten morgen kommen und am Wochenende kommen die schlappen drauf. ich hoff ich muss nicht börteln sonst, kann ich wieder meine Winterreifen monitieren und in die Werkstatt fahren :(...
von ButtyEJ9
12
664
18.04.2006, 05:54
Neutron
Tagfahrlichter sind eingebaut
Hab jetzt endlich meine Tagfahrlichter drin...
von schluckspecht93
1
131
13.07.2013, 15:22
snizzl
Das sind wir
Hallo endlich mal geschafft ein Bilchen zu bekommen, weil gerne lass ich mich auch nicht ablichten und mein Herrchen auch nicht. Also wie beibe kommen aus Wesel. Ich bin 14 und mein Herrchen ist 19. An mir wurde schon viel verändert: M-Spiegel...
von HondaChris90
7
208
30.11.2009, 22:04
HondaChris90
Felgen sind drauf
wie schon vorher mal geschrieben aez excite black 8x18 et 45 mit sportmaxx...
von El^Padre
40
2.008
21.04.2006, 05:46
BlackVibes
Hier sind kostenlose
Auf dieser Seite habe ich ganz coole Kreditkarten gesehen. Habe mir selber eine Mastercard hier bestellt. Vorallem sind hier welche, die wirklich kostenlos sind und auch bleiben. [URL=http://www.meinekreditkarten.info/#7]Kostenlose...
[Mastercard]von nick
0
632
20.01.2011, 09:19
nick
SIND 17ZÖLLER SCHWER???????
Hi leute, sind 17Zöller Alufelgen für den Honda CRX ED9 empfehlenswert? oder sind da lieber die 16zöller besser?? -- ALUTEC STORM bsp. -- gibt es da beim beschleunigen unterschiede? (wegem gewicht etc) ich will keine leistungsverluste...
von chevy
2
361
29.12.2006, 20:18
Vtec-Power
© 2004 - 2016 www.kreditkarte-forum.de | Communities | Impressum |