» Bezahlen mit Stil will gelernt sein

"RMV2Go" - VISA tritt Entwicklungspartnerschaft beiNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenUnternehmen fehlt Durchblick bei Reisekosten
AutorNachricht
Administrator 

Name: Marc
Geschlecht:
Anmeldedatum: 28.08.2004
Beiträge: 50500
Chats: 11159
Wohnort: Hennef


Meine eBay-Auktionen:
20.09.2007, 20:18
zitieren

Frankfurt, 3. August 2007 – In Kooperation mit www.knigge.de hat Visa einen „Bezahl-Knigge“ veröffentlicht, der ab sofort auf www.visa.de und www.knigge.de zum Download verfügbar ist. In dem Ratgeber werden die wichtigsten Fragen zum Thema Bezahlen und Rechnungen begleichen beantwortet. Das Ergebnis der Benimmexperten: Bezahlen mit Kreditkarte ist die diskreteste Variante.



Die Geschichte des Knigge

Seit 220 Jahren gilt der Knigge als Wegweiser und Referenz für Benehmen, Stil und Etikette der Deutschen. 1788 veröffentlichte Adolph Freiherr von Knigge (1752–1796) sein Werk „Über den Umgang mit Menschen“ – einen Einblick in die damalige Gesellschaft und Ratgeber für menschliches Miteinander. Über die Jahre hinweg haben viele Autoren Knigges Werk zugrunde gelegt, um seine theoretischen Ausführungen mit praktischen Tipps und Ratschlägen zum richtigen Verhalten in unterschiedlichen Situationen zu ergänzen. So ist der Knigge heute der wohl umfassendste Ratgeber in Sachen Umgangsformen.



Moderne „Knigge-Situationen“

Durch unsere Berufe und die modernen Reise- und Freizeitmöglichkeiten kommen wir täglich mit vielen unterschiedlichen Menschen zusammen. Sichere Umgangsformen sind daher heute entscheidender als je. Gutes Benehmen verrät sich allerdings oft schon in den kleinen, alltäglichen Handlungen des Lebens. Dass es nicht zum guten Ton gehört, über Geld zu reden, ist bekannt, aber wie sieht es beispielsweise mit dem Bezahlverhalten im Alltag aus – an der Ladentheke, im Supermarkt oder Restaurant? Wann bezahle ich mit Bargeld? Wann mit Karte? Wie viel Trinkgeld ist angemessen? Oder wie lade ich jemanden ein, ohne gönnerhaft zu wirken?



Fragen zum richtigen Bezahlen werden immer häufiger an Visa gerichtet – Grund genug für Visa. einen Bezahl-Knigge anzuregen, der beim Bezahlen im Alltag praktische Hilfestellung leistet. Ein spannendes Thema, fanden auch die Benimmexperten, denn seit der Einführung der Kartenzahlung hat sich vieles geändert: „Das Bezahlen findet heute deutlich diskreter statt als früher. Dazu trägt die Kreditkartenzahlung bei: Bei einer Einladung ins Restaurant kann der Gastgeber nicht nur den neugierigen Blick auf die Gesamtsumme umgehen, er gerät auch nicht in Verdacht, mit der Höhe seiner Barschaft angeben zu wollen“, so die Knigge-Benimmexpertin Simone Leipersberger.



Der Bezahl-Knigge

Der Bezahl-Knigge steht ab sofort auf www.visa.de/bezahlen_mit_visa/bezahl_knigge/main.jsp sowie auf www.knigge.de bereit. Hier einige der wichtigsten Auszüge:



Das richtige Zahlungsmittel

Je offizieller oder eleganter die Einladung, desto diskreter sollte das Bezahlen vonstattengehen. Als Gastgeber einer größeren Runde beispielsweise sollte man am besten mit Kreditkarte bezahlen – so kann unangenehmes Hantieren mit Geldscheinen vermieden werden.



1. Geschlechterkampf passé

Eine Dame, die einen Herren zum Essen einlädt: Das wäre noch vor vierzig Jahren undenkbar gewesen. Doch die Zeiten haben sich geändert, und auch Frauen spielen heute gerne einmal den Gastgeber. Um Diskussionen vor dem Kellner zu vermeiden, empfiehlt es sich, den Gast bereits im Voraus offiziell einzuladen. So sind die Fronten geklärt.



2. Bezahlen am Tisch?

Seit es die Kreditkarte gibt, ist niemand mehr gezwungen, zum Begleichen der Rechnung „unauffällig zu verschwinden“. Die Karte kann der Bezahlende einfach zur Rechnung legen.



3. Wer lädt, zahlt die Zeche

Grundsätzlich gilt: Wer einlädt, bezahlt. Bevor man also großspurig verkündet, dass „heute alles auf mich“ geht, sollte man sicherstellen, auch das nötige Kleingeld parat zu haben – in Papier- und Münz- oder in Kartenform.



4. Wie viel Trinkgeld gibt man?
Die Grundregel in Deutschland lautet: Man sollte, muss aber kein Trinkgeld geben. Wer sich über den Service geärgert hat oder aus sonstigen Gründen unzufrieden ist, darf ruhig konsequent sein und nichts geben. Gibt es nichts einzuwenden, sollte man sich andererseits durchaus großzügig zeigen – gute Arbeit will belohnt werden. Am besten orientieren Sie sich an der Fünf- bis Zehn-Prozent-Regel.
Übrigens: Die Ausrede „kein Bargeld“ gilt beim Trinkgeldgeben nicht mehr. Auch bei einer Zahlung mit Kreditkarte kann man heute fast überall Trinkgeld geben – einfach den gewünschten Betrag in das vorgesehene Feld des Kartenbelegs vor dem Unterschreiben einfügen.

Hinweis für die Redaktionen:
Den gesamten Bezahl-Knigge finden Sie unter www.visa.de/bezahlen_mit_visa/bezahl_knigge/main.jsp oder unter www.knigge.de.


pn email
Gast 
20.09.2007, 20:18
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Bezahlen mit Stil will gelernt sein" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu zahlung mit kreditkarte restaurant, auto und mastercard bezahlen restaurant findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach wenn man restaurant mit kreditkarte bezahlt, rechnung bezahlen und zahlen mit mastercard restauarant suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Zugtickets in Frankreich mit PIN bezahlen. Mit MC Silber ok, mit MC Gold nicht.Warum?
Hallo! Habe inzwischen eine MasterCard Gold mit Chip und Magnetstreifen, mit der ich aber in Frankreich an den Ticketautomaten per Pin Eingabe keine Zugtickets bezahlen kann, obwohl das MasterCard Logo auf dem Automaten klebt. Mit einer MasterCard...
[Mastercard]von BGV
1
201
06.09.2012, 15:22
mgutt
Ich werde es doch noch erleben: Bezahlen mit dem Smartphone
https://curved.de/news/samsung-pay-soll-auch-in-europa-starten-vorsprung-vor-apple-pay-283839 Samsung Pay zeichnet sich im Vergleich zu den Konkurrenz-Systemen Apple Pay und Google Wallet durch eine größere Flexibilität aus. Das Bezahlsystem von Samsung...
von mgutt
0
85
03.08.2015, 07:31
mgutt
was habt ihr gelernt und als was arbeitet ihr jetzt?
Würde gern mal wissen, was ihr so gelernt habt und als was ihr jetzt arbeitet. Interessant wäre auch, wie ihr zu euren Jobs gekommen seid. Also dann fang ich mal an: Ich bin gelernter Zweirad Mechaniker und arbeite zur Zeit auch noch in der...
von HugoFreund
30
2.486
15.01.2011, 20:25
downhiller21
Sin City Stil..
......ich hab mich verliebt in den Style^^ Lob und Konstruktive Kritik sind erwünscht^^ Das bild ist komplett selber gemacht! aus diesen Bildern und viel restliche Eigeniniative: ...
von Bernde
13
750
01.03.2009, 13:01
Projekt-Pro-Coupe
Suche Felgen in dem Stil !
Hat jemand ne Ahnung wo ich so was her...
von DannyED9
4
390
22.06.2011, 15:56
DannyED9
Verkaufe coole & superbequeme Gartenstühle im Lounge-Stil
Hallo, ich verkaufe meine 2 Gartenstühle im Lounge-Stil. Die Stühle sind aus geflochtenen Viro-Fasern (sehr kälte- und hitzebeständig), schokobraun und aufgrund der breiten und tiefen Sitzfläche sehr bequem. Sie stammen von Jati&Kebon aus dem...
von sue-muc
0
348
25.05.2011, 09:36
sue-muc
Was würdet ihr bezahlen?
Civic EG3 75 PS Bj 93 172000 Km nur n bissl Rost an der Heckklappe [URL=http://www.directupload.net/show/d/467/P23gSE7z.jpg] [/URL] [URL=http://www.directupload.net/show/d/467/DBHTh52G.jpg] [/URL] Was für ein Preis wäre da...
von liene
7
583
26.09.2005, 18:12
el_revelar
Was würdet ihr bezahlen???
Hallo zusammen. Ein freund von mir möchte gerne wissen, was er für seinen CRX verlangen kann wenn er ihn verkauft. Dacht mir ich frag EUCH einfach mal. Erst mal paar Pics: Nun mal zu den Daten: - erster Motor und...
von Schattenfell
21
1.299
04.07.2007, 14:36
Dine
Amazon per visa bezahlen (wie)?
Also Leute Erst erzähl ich euch meine vorgeschichte: Wollte n Notebook bei amazon erwerben (bin dort neu) -Hab mich registriert -Notebook erworben -Adresse eingegeben -aber dan beim angeben meiner konto daten (visa karte) hatte ich probleme...
[VISA]von blackmg12
0
1.495
12.09.2010, 08:31
blackmg12
Was würdet ihr höchstens bezahlen ??
he leute... und zwar kauf ich von nem guten kumpel seinen alten prelude ab... der prelude hatte mich schon immer mal angemacht... er gehört schon so gut wie mir, es geht halt nur um den preis... er is tiefer, und hat die front, ansonsten hinten...
von CoupeMeista
23
1.031
09.06.2008, 15:58
muhri1988
© 2004 - 2016 www.kreditkarte-forum.de | Communities | Impressum |